Was ist ein Schminktisch für Kinder?

Schminktische für Kinder sind speziell auf die Größe und die Bedürfnisse eines Kindes ausgerichtet. Bei diesen Schminktischen ist das Hauptaugenmerk ganz klar auf das Spielen ausgerichtet – endlich kann sich die Tochter wie eine Prinzessin fühlen!

TOP 3 – Schminktisch Kinder

* am 10.01.2017 um 22:20 Uhr aktualisiert

* am 10.01.2017 um 22:19 Uhr aktualisiert

Zudem müssen bei dieser Art von Schminktischen gewisse Sicherheitsmerkmale erfüllt sein.
Zum Beispiel: runde Kanten oder bruchsicheres Glas bei den Spiegeln.

Schminktisch Kinder Frisiertisch mit Hocker Licht Sound Schönheitsstudio NEU KP88463Für Kinder steht das Verstauen von angesammelten Schminkmaterialien natürlich nicht im Vordergrund.
Deshalb sind Schminktische für Kinder meist mit keiner bzw. nur einer Schublade ausgestattet.

Der zusätzliche Kauf von Organizer, Licht und Co. ist hier auch nicht notwendig. Ganz klar im Vordergrund ist der Spieleffekt.
Hier gibt es zb. Tische mit Licht– und Soundeffekten die jedes Kinderherz höher schlagen lassen. Aber auch bei Kinderschminktischen gibt es unterschiedliche Farben, Formen und Ausstattungsvariationen.

Warum soll ich einen Schminktisch für Kinder kaufen? Schminktisch mit vielen Accessoires und Spiegel in rosa

Der Traum eines jeden Mädchen ist es doch Prinzessin zu sein. Mit einem liebevoll gestaltenden Kinderschminktisch geht dieser Wunsch in Erfüllung. Denn wenn sich Mama morgens an ihren Schminktisch zurechtmacht, möchten natürlich die Kleinen auch ihren eigenen Tisch besitzen.

Zudem können die ersten eigenen Frisur- oder Farb- Experimente spielerisch erlernt werden. Schminktische für Kinder gibt es in den unterschiedlichsten Preiskategorien und ermöglichen dadurch jedem ein ideales Geburtstagsgeschenk auszusuchen. Sobald du das Strahlen in den Kinderaugen siehst, wirst du wissen, dass es die richtige Entscheidung war.

Ab welchem Alter eignet sich ein Schminktisch?

Die meisten Hersteller empfehlen ein Alter ab 3 Jahren. Natürlich muss du selbst entscheiden, ab welchem Alter es für dich richtig erscheint einen Kinderschminktisch zu kaufen. Zudem muss nicht nur auf die Altersangaben sondern auch auf die Größe Rücksicht genommen werden.

Da nicht jedes Kind im gleichen Alter auch die selbe Körpergröße hat, kann es hier auch zu unterschiedlichen Kaufempfehlungen kommen. Für Kinder die schon älter sind oder schon die passende Körpergröße für einen „Erwachsenentisch“ erreicht haben, kann auch ein passender Tisch aus den anderen Kategorien ausgewählt werden.

Was sollte vor dem Kauf beachtet werden? 


Bei der Kaufentscheidung sollte immer zuerst die Größenfrage geklärt werden. Hierbei sind einige Größenmerkmalen zu beachten. Zum Ersten die Hockergröße!

Hier ist darauf zu achten das ein angenehmes Sitzen ermöglicht wird, nur so können Haltungsschäden vermieden werden. Der Hocker darf nicht viel zu klein sein um ein angenehmes und ergonomisches abwinkeln der Beine zu ermöglichen.

Außerdem sollte die Größe nicht zu sehr vorausschauend geplant werden – nach dem Motto: „ Sie wird noch wachsen.“, denn die Hockergröße steht zur Ablagefläche und zum Spiegel in einer proportionierten Größe.

Viel zu groß gewählt, kann es somit zum Effekt haben, das deine Tochter nicht auf die Ablagefläche kommt oder im schlimmsten Fall sich auch nicht im Spiegel sehen kann. Das kann dann schnell zu Frust und Desinteresse an dem neuen Geschenk führen.


Zusätzlich zur Körpergröße und zum Alter ist auch die Tragkraft bei Kinderschminktischen beschränkt. Um einen stabilen und sicheren Stand zu ermöglichen sollte auch immer die maximale Traglast beachtet werden. Da bei jedem Kind unabhängig von Größe und Alter das Gewicht variieren kann, sollte auch dies immer berücksichtigt werden.


Die meisten Schminktische für Kinder werden in Kunststoff– oder Holzausführungen angeboten. Jedes Material hat seine Vor- und Nachteile.

Schminktische aus Kunststoff sind nicht so robust wie jene aus Holz. Zudem spielt der Umweltgedanke eine Rolle. Der große Vorteil ist allerdings der günstige Preis. Da Schminktische für Kinder nur eine begrenzte Investition sind, kann dies ein wichtiges Kaufkriterium sein.

Schminktische aus Holz sind robuster und haben eine qualitativ hochwertigere Verarbeitung. Aber Qualität hat ihren Preis, deshalb sind Schminktische für Kinder aus Holz wesentlich teurer.


Schminktische für Kinder haben andere Qualitätsmerkmale. Hier solltest du besonders auf abgerundete Ecken achten. Zudem sollte der Spiegel aus bruchsicherem Glas oder aus einer Spiegelfolie hergestellt sein. Bei Schminktischen mit inkludiertem Zubehör solltest du auch immer die Kleinteile vorher begutachten, um sicherzustellen, dass keine Verschluckungsgefahr besteht.

Welche unterschiedlichen Modelle gibt es? 

KidKraft 13009 - Frisierkommode mit Hocker, mittlere Größe1Bei Kinderschminktischen gibt es eine Vielzahl von Angeboten. Abgesehen von Materialen und Größen gibt es auch eine Auswahl an Farben. Bei Schminktischen für Kindern ist die häufigste Farbe Pink oder Rosa, aber auch bunte Designs oder auch weiß sind möglich. Bei einem neutralen weißen Schminktisch kann auch mit etwas Fantasie und Geschick der individuelle Mädchentraum gestaltet werden.

Das Lieblingsmotiv kann zb. mit Farben, Stickern oder Folien schnell angebracht werden. Ein weiterer Unterschied ist der Lieferumfang und das Zubehör. Einige Schminktische sind mit extra Funktionen wie zb. Licht oder Musik ausgestattet oder haben die schon passende Accessoires im Lieferumfang enthalten.

Ein weiterer Unterschied ist auch der Aufbau des Schminktisches. Manche müssen vor Inbetriebnahme nicht zusammengebaut werden, bei anderen muss der Aufbau noch eingeplant werden. 

Das passende Zubehör finden!

Einige Schminktische sind schon mit den passenden Accessoires ausgestattet, bei anderen ist dies nicht der Fall. Es ist nicht unbedingt notwendig zusätzliches Zubehör zu kaufen, jedoch gibt es viele kindgerechte Spielsachen die perfekt zu deinem Schminktisch passen würden. Ein Kinderschminkkoffer, ein Haartoolset oder auch ein Schminkkopf könnte deinen Schminktisch noch vervollständigen.